Hühnersuppe mit Kokosmilch

Extrem Lecker! und höllisch scharf (wenn ich sie mache)

Zutaten für 4 Personen:
1 Glas Hühnerbrühe (Konzentriert)
1 Dose Thai-Suppe
1 Dose Kokosmilch
2 Stangen Zitronengras
4 getrocknete Chillischoten
300 g Hähnchen-Innenfilet Zubereitung:
Die Hähnchenfilets in Mundgerechte Stücke schneiden,
das Zitronengras aufsplissen (in Längsrichtung einschneiden)
Das Glas Hühnerbrühe-Konzentrat entsprechend der Herstellerangabe mit Wasser verdünnen und die eventuell vorhandene Fleischeinlage entfernen, da diese im Vergleich zu dem frischen Hähnchenfilet geschmacklich nicht mithalten kann.
Zu der Hühnerbrühe die Dose Thaisuppe, eine halbe Dose Kokosmilch, die Zitronengras-Stangen, die zerriebenen Chiliischoten und das frische Hähnchenfleisch hinzugeben. Das ganze zum kochen bringen und bei schwacher Hitze noch ca 10 Minuten schwach köcheln lassen.
Dann die zwei Zitronengras-Stangen entfernen den Rest der Kokosmilch hinzufügen und abschmecken.

COOKIE-HINWEIS!
die Funktionen "Schriftgröße" bzw "Layout ändern"
werden mittels "Session-Cookies" realisiert.
Diese Session-Cookies speichern auf ihrem PC
eine kleine Textdatei in der die von Ihnen
gewählte Schriftgröße und/oder das gewählte
Layout gespeichert wird.

Diese Cookies werden gelöscht, sobald Sie Ihren
Browser wieder schließen.

Benutzen Sie diese Funktionen NUR, wenn Sie mit
der Verwendung von Cookies einverstanden sind!
© Gerhard Feil   https://www.gegge.de